Hier finden Sie unser Gesamtangebot an Büchern und Kunst (Originalgrafik, Poster etc).

Bücher zu Naturwissenschaften, Technik und Medizin, Geistes- und Sozialwissenschaften, Literatur, Geografie und Reisebeschreibungen


Leipzig 2022

59636BB.jpg

Claus-Jansen, Plastische Transformation 4. 1967. [Unikat. Kinetische Skulptur].

€ 2.800,-- 

Claus-Jansen, Inge: Plastische Transformation 4. 1967. [Unikat. Op-art Skulptur / unique, Unique. optical art sculpture]. Inge Claus-Jansen, geboren 1940 in Bochum. Studium an der Akademie der bildenden Künste München bei Ernst Geitlinger.

4512EB.jpg

El Lissitzky – Wijdjeveld, Wendingen. No. 11. 1921.

€ 1.600,-- 

El Lissitzky – Wijdjeveld, H. Th. [Red.]: Wendingen. No. 11. 1921. Dit Nummer is gewijd aan het werk van den amerikaannschen Arch. Frank Lloyd Wright. Amsterdam, De Hooge Brug, 1921. 4°. 33 x 33 cm. 38 Seiten. Original-Einband. Als Blockbuch gebunden und mit Bastkordel geheftet. (Architectura et Amicitia).

59606BB.jpg

Erbach, Altes Paar. [Signierter Original-Linolschnitt].

€ 350,-- 

Erbach, Alois: Altes Paar. [Signierter Original-Linolschnitt / signed original linocut]. Alois Erbach, geboren 1888 in Wiesbaden, gestorben 1972 ebenda. Ab 1911 Studium der Malerei an der Kunstakademie in München. 1912 stellte er in der Kunsthandlung Franz Josef Brakl aus, die für Franz Marc die erste Einzelausstellung organisiert hatte, zu dieser Zeit lebte er mit John Heartfield in einer Ateliergemeinschaft. Ab 1918 freischaffender Künstler in Wiesbaden, 1927 bezog er in Berlin ein Atelier am Kurfürstendamm, Arbeit für die satirischen Zeitschriften Knüppel und Eulenspiegel. Während des Nationalsozialismus lebt Alois Erbach auf Mallorca. Mitglied der ASSO, Assoziation revolutionärer bildender Künstler Deutschlands.

13957DB.jpg

Erbach, Bauern bei der Obsternte. 1935. [Signiertes Original-Aquarell].

€ 2.750,-- 

Erbach, Alois: Bauern bei der Obsternte. 1935. [Signiertes Original-Aquarell / signed original watercolor]. Alois Erbach, geboren 1888 in Wiesbaden, gestorben 1972 ebenda. Ab 1911 Studium der Malerei an der Kunstakademie in München. 1912 stellte er in der Kunsthandlung Franz Josef Brakl aus, die für Franz Marc die erste Einzelausstellung organisiert hatte, zu dieser Zeit lebte er mit John Heartfield in einer Ateliergemeinschaft. Ab 1918 freischaffender Künstler in Wiesbaden, 1927 bezog er in Berlin ein Atelier am Kurfürstendamm, Arbeit für die satirischen Zeitschriften Knüppel und Eulenspiegel. Während des Nationalsozialismus lebt Alois Erbach auf Mallorca. Mitglied der ASSO, Assoziation revolutionärer bildender Künstler Deutschlands.

59603BB.jpg

Erbach, Begräbnis in Galizien. [19]16. [Signierter Original-Holzschnitt].

€ 680,-- 

Erbach, Alois: Begräbnis in Galizien. [19]16. [Signierter Original-Holzschnitt / signed original woodcut]. Alois Erbach, geboren 1888 in Wiesbaden, gestorben 1972 ebenda. Ab 1911 Studium der Malerei an der Kunstakademie in München. 1912 stellte er in der Kunsthandlung Franz Josef Brakl aus, die für Franz Marc die erste Einzelausstellung organisiert hatte, zu dieser Zeit lebte er mit John Heartfield in einer Ateliergemeinschaft. Ab 1918 freischaffender Künstler in Wiesbaden, 1927 bezog er in Berlin ein Atelier am Kurfürstendamm, Arbeit für die satirischen Zeitschriften Knüppel und Eulenspiegel. Während des Nationalsozialismus lebt Alois Erbach auf Mallorca. Mitglied der ASSO, Assoziation revolutionärer bildender Künstler Deutschlands.

59601BB.jpg

Erbach, Brügge. [Signierte Original-Radierung / signed original etching].

€ 750,-- 

Erbach, Alois: Brügge. [Signierte Original-Radierung / signed original etching]. Alois Erbach, geboren 1888 in Wiesbaden, gestorben 1972 ebenda. Ab 1911 Studium der Malerei an der Kunstakademie in München. 1912 stellte er in der Kunsthandlung Franz Josef Brakl aus, die für Franz Marc die erste Einzelausstellung organisiert hatte, zu dieser Zeit lebte er mit John Heartfield in einer Ateliergemeinschaft. Ab 1918 freischaffender Künstler in Wiesbaden, 1927 bezog er in Berlin ein Atelier am Kurfürstendamm, Arbeit für die satirischen Zeitschriften Knüppel und Eulenspiegel. Während des Nationalsozialismus lebt Alois Erbach auf Mallorca. Mitglied der ASSO, Assoziation revolutionärer bildender Künstler Deutschlands.

59605BB.jpg

Erbach, Der Reiter. [um 1914]. [Signierter Original-Holzschnitt].

€ 590,-- 

Erbach, Alois: Der Reiter. [um 1914]. [Signierter Original-Holzschnitt / signed original woodcut]. Alois Erbach, geboren 1888 in Wiesbaden, gestorben 1972 ebenda. Ab 1911 Studium der Malerei an der Kunstakademie in München. 1912 stellte er in der Kunsthandlung Franz Josef Brakl aus, die für Franz Marc die erste Einzelausstellung organisiert hatte, zu dieser Zeit lebte er mit John Heartfield in einer Ateliergemeinschaft. Ab 1918 freischaffender Künstler in Wiesbaden, 1927 bezog er in Berlin ein Atelier am Kurfürstendamm, Arbeit für die satirischen Zeitschriften Knüppel und Eulenspiegel. Während des Nationalsozialismus lebt Alois Erbach auf Mallorca. Mitglied der ASSO, Assoziation revolutionärer bildender Künstler Deutschlands.

13961DB.jpg

Erbach, Der Sonntagsausflug. [Signierter Original-Holzschnitt].

€ 550,-- 

Erbach, Alois: Der Sonntagsausflug. [Signierter Original-Holzschnitt / signed original woodcut]. Alois Erbach, geboren 1888 in Wiesbaden, gestorben 1972 ebenda. Ab 1911 Studium der Malerei an der Kunstakademie in München. 1912 stellte er in der Kunsthandlung Franz Josef Brakl aus, die für Franz Marc die erste Einzelausstellung organisiert hatte, zu dieser Zeit lebte er mit John Heartfield in einer Ateliergemeinschaft. Ab 1918 freischaffender Künstler in Wiesbaden, 1927 bezog er in Berlin ein Atelier am Kurfürstendamm, Arbeit für die satirischen Zeitschriften Knüppel und Eulenspiegel. Während des Nationalsozialismus lebt Alois Erbach auf Mallorca. Mitglied der ASSO, Assoziation revolutionärer bildender Künstler Deutschlands.

13965DB.jpg

Erbach, Der Stehende. [Signierter Original-Holzschnitt / signed original woodcut

€ 950,-- 

Erbach, Alois: Der Stehende. [Signierter Original-Holzschnitt / signed original woodcut]. Alois Erbach, geboren 1888 in Wiesbaden, gestorben 1972 ebenda. Ab 1911 Studium der Malerei an der Kunstakademie in München. 1912 stellte er in der Kunsthandlung Franz Josef Brakl aus, die für Franz Marc die erste Einzelausstellung organisiert hatte, zu dieser Zeit lebte er mit John Heartfield in einer Ateliergemeinschaft. Ab 1918 freischaffender Künstler in Wiesbaden, 1927 bezog er in Berlin ein Atelier am Kurfürstendamm, Arbeit für die satirischen Zeitschriften Knüppel und Eulenspiegel. Während des Nationalsozialismus lebt Alois Erbach auf Mallorca. Mitglied der ASSO, Assoziation revolutionärer bildender Künstler Deutschlands.

13956DB.jpg

Erbach, Die Bar. [Signierte Original-Bleistiftzeichnung].

€ 2.980,-- 

Erbach, Alois: Die Bar. [Signierte Original-Bleistiftzeichnung / signed original drawing in pen]. Alois Erbach, geboren 1888 in Wiesbaden, gestorben 1972 ebenda. Ab 1911 Studium der Malerei an der Kunstakademie in München. 1912 stellte er in der Kunsthandlung Franz Josef Brakl aus, die für Franz Marc die erste Einzelausstellung organisiert hatte, zu dieser Zeit lebte er mit John Heartfield in einer Ateliergemeinschaft. Ab 1918 freischaffender Künstler in Wiesbaden, 1927 bezog er in Berlin ein Atelier am Kurfürstendamm, Arbeit für die satirischen Zeitschriften Knüppel und Eulenspiegel. Während des Nationalsozialismus lebt Alois Erbach auf Mallorca. Mitglied der ASSO, Assoziation revolutionärer bildender Künstler Deutschlands.


Bücher ZVAB Michael Lenzen Webshop herunterladen alte Bücher

Bücher zu Naturwissenschaften, Technik und Medizin, Geistes- und Sozialwissenschaften, Literatur, Geografie und Reisebeschreibungen

Nach oben